Oldtimerfreunde Probstei

Grünkohlessen
Sa, 10.12.22 - 19:00 bis 22:00
Jahreshauptversammlung 2023
Fr, 27.01.23 - 20:00 bis 22:00

@oldtimerfreundeprobstei

Wir sind auf Instagram Besuche uns auf Facebook Unser Kanal auf Youtube

Nur zwei Wochen vor Krokau haben wir eine neue Dreschmaschine in unseren Maschinenpark aufgenommen.

Über Umwege haben wir von einer Stahl-Dreschmaschine gehört, die in einer Scheune in Emkendorf stehen soll. Bei der Dreschmaschine handelt es sich um einen Lanz Dreitrommel-Pressdrescher DP 8, ein ganz besonderes Stück Technikgeschichte mit Seltenheitswert. Sie ist durch ihre Metallbauweise fast unverwüstlich. Lediglich einige Aufbauten sind aus Holz.
Zusammen mit der größeren DP 16 war sie die einzige Dreitrommel-Dreschmaschine der Firma Lanz. Das „revolutionäre schüttlerlose Dreitrommel-Dreschwerk“ hat einen deutlich höheren Wirkungsgrad als damals übliche Dreschmaschinen.

Dreitrommel 5tAm 06. August konnten wir die neue Dreschmaschine abholen. Sie stand immer drinnen, der Zustand ist auf den ersten Blick sehr gut.
Irgendwann im Laufe ihres langen Dienstlebens in Grau überlackiert. An einigen Stellen ist dieser Lack abgeblättert. Dort zeigt sich die originale Lackierung aus silbernen Blechen und rotem Gerüst, genau wie die legendäre Stahllanz.

 Dreitrommel 7Dreitrommel 8

Dreitrommel 1Das Team mit Detlev, Christian, Bernhard, Stefan und Paul arbeitet derzeit unter Hochdruck daran, dieses Stück Technikgeschichte wieder betriebsbereit zu bekommen. Sämtliche Stellen werden geschmiert, Riemen ersetzt und fehlende Schutzgitter neu angefertigt. Ursprünglich sollte diese die Dreschmaschine erst nach der Veranstaltung in den Verein kommen doch wenn alles klappt könnten wir sie schon in zwei Wochen in Betrieb nehmen.

DreitrommelQuelle Schemazeichnung: Lehrstuhl für Landmaschinen TUM / Renius http://mediatum.ub.tum.de/?id=1240735

Reguläre Dreschmaschinen bestehen aus einer Dreschtrommel sowie einem nachgelagerten Schüttler. Verluste von über 10% sind keine Seltenheit, weil es der Schüttler gerade bei Überlastung nicht schafft alle Körner aus dem Stroh rieseln zu lassen. Außerdem entsteht durch die Dreschtrommelgeschwindigkeit (ca. 35m/s) viel Körnerbruch.

Dreitrommel-Dreschmaschinen haben statt des Schüttlers zwei sogenannte Strohreißtrommeln. Alle drei Trommeln drehen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten (24m/s, 26m/s, 20m/s) sodass das Stroh gezogen und gedrückt wird und mehr Korn durchfällt. Auch der Körnerbruch ist bei der Geschwindigkeit minimal. Der Verlust ist mit 1,5% vergleichsweise gering.

Dreitrommel 1Dreitrommel 1Dreitrommel 1Dreitrommel 1Dreitrommel 1Dreitrommel 1

 

Ja, auch die Seite der Oldtimerfreunde benötigt Cookies. Mehr zum Datenschutz.